All inklusive Form

Nachdem ich wochenlang „Crashdiäten“, „Wie verliere ich 5 kg in einer Woche“ und „Yokebe Notfallplan“ gegoogelt habe, saß ich zwar mit dem Wissen aber nicht dem Erreichten vor meiner Creme Brüle im Flieger Richtung Süden. Natürlich bringt es nichts mehr, sich 5 Stunden vor Ankunft im Hotel einen Kopf um kurzfristiges Abnehmen zu machen. Ich bin ja schon unrealistisch aber daran glaube selbst ich nicht.

Nun ziehe ich im Sitzen immer mein T-Shirt über, mit der Ausrede ich würde im Alter nicht wie Carmen Geiß aussehen wollen. Männer stellen solche Begründungen nicht infrage, weil es ihnen schlichtweg egal ist. Selbst wenn man mit einem flachen Bauch in einen all inklusive Urlaub startet, kann mir niemand erzählen, dass dieser bleibt. Hätte ich einen gehabt, wäre er spätestens nach meinen morgendlichen Pancakes, dem Eis nach jeder Hauptspeise und den Pommes zum Mittag weg gewesen.

Wieso zwingen Menschen mich so schwierige Entscheidungen zu treffen? Warum gibt es Badeurlaub in Kombination mit all inklusive? Die Hotelbetreiber können nur Männer sein. Jede Frau würde wissen, dass 6 Speisen am Tag es fast unmöglich machen im Bikini auch nur annähernd eine halbwegs attraktive Figur zu machen. Okay, hiermit spreche ich alle normalen Frauen an. Und nicht diese die nach endlosen Burgereskapaden noch in Polly Pocket Größen passen. Diese Frauen sind der Grund, warum ich angefangen habe die Gerechtigkeit und Gleichberechtigung in Deutschland anzuzweifeln. Burgereskapaden kamen in meinem Urlaub aufjedenfall nicht zu kurz und der Blähbauch auch nicht.

Nachdem mein Freund meine kleine Kugel auch noch als „süß“ betitelte riss bei mir jeder Nervenstrang. Ich möchte nicht süß sein, ich möchte aussehen wie Halle Berry in einem Zweiteiler wenn ich aus dem Meer warte und mein Haar zurück werfe. Ich möchte besser aussehen als Halle Berry und alles aber nicht „süß“ in einem Bikini. Ein kleines, dickes, rosafarbenes Schwein ist süß.

Ab jetzt würde ich jede Aquagym Einheit und jedes Morgenschwimmen vorm Frühstück mitnehmen. Ich habe hier schließlich 24 Stunden am Tag keine Verpflichtungen. Sofort heute würde ich anfangen. Auf die Frage, ob mein Freund mich zum Aquagym begleiten möchte, antwortete er mir erst gar nicht. Immer diese unkommunikativen Männer. Ich sah mich jetzt schon mit 3 Muskelgruppen mehr und Blicke auf mich ziehend durch die Anlage stolzieren. Mein Freund wird schon noch sehen, ich werde Halle Berry schlagen. Festentschlossen wie nie zuvor schnappte ich mir meine Tasche und wollte mich zum Aquagym aufmachen. Mein Freund erinnerte mich in dem gleichen Moment, dass das Kuchenbuffet für heute gleich eröffnet wird. Diese Nussschnecken waren gestern so lecker und der Milchreis mit Schokoguss erst. In diesem Moment fiel mein Aquagym wortwörtlich ins Wasser.

Okay Halle Berry, du hast gewonnen. Aber dafür bin ich sicher, du hast einen Urlaub niemals so lecker und ausgiebig genossen wie ich. Denn Leben wir nicht eigentlich für den Moment?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s