Winterliche Bratapfel-Marmelade

Ihr sucht noch ein geeignetes Last Minute Geschenk für Weihnachten. Noch eine letzte Kleinigkeit die euer Geschenk aufwertet. Da habe ich genau das Richtige für euch: selbstgemachte Bratapfelmarmelade. Sie schmeckt einfach so schön weihnachtlich.

Zutaten für 3 Gläser

  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 50 Gramm Rosinen (Ja, ich stehe auch nicht sonderlich auf Rosinen, aber glaubt mir hier schmeckt es)
  • 50 Gramm Mandelsplitter
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1000 Gramm Äpfel
  • 1 Päckchen Vanillezucker

 

  1. Zuerst müsst ihr alle Äpfel entkernen und sorgfältig schälen. Diese Äpfel nun in sehr kleine Stücke schneiden. Ich habe ein Teil der Äpfel in Würfel geschnitten und den anderen Teil in den Mixer geschmissen, da ich nicht so viele Stücke in meiner Marmelade haben wollte.
  2. Die Äpfel (je nachdem ob Würfel oder gemixt) landen dann samt dem Vanillezucker und dem Apfelsaft in einem großen Topf. Nun kocht ihr alles weich.
  3. Normalerweise röstet man die Mandelsplitter nun in einer Pfanne. Ich für meinen Teil lasse sie lieber in der natürlichen Form, da sie so heller bleiben und die Marmelade optisch aufwerten. Aber auch hier ist es jedem selbst überlassen… pure Geschmackssache.
  4. Die Rosinen, die Mandelsplitter, den Zimt und den Zitronensaft gebt ihr jetzt zu der aufgekochten Masse.
  5. Nun schüttet ihr den Gelierzucker hinzu und rührt alles ordentlich unter.
  6. Lasst die Marmelade noch für mindestens 5 Minuten kochen.
  7. Voila fertig ist die selbstgemachte Marmelade. Wunderschön zum Verschenken

Ich habe die Marmelade in Einmachgläser von Kodi gefüllt. Das Glas kostet hier nur 79 Cent. Beliebig könnt ihr die Gläser nun mit Stickern, Bändchen oder anderen Accessoires aufwerten. Seid euch sicher, dass dieses Geschenk besonders ist und gut ankommt. Denn jeder bekommt gerne selbstgemachte Geschenke, es geht schließlich um die Mühe und nicht um den Preis.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s